· 

Eine Tressenperücke mit der Käppchen-Methode herstellen

Vor einigen Monaten habe ich bereits ein Video-Tutorial für eine Tressenperücke für euch erstellt, die mit Hilfe eines gehäkelten Käppchens hergestellt wird (ihr findet das Video hier.)

 

Es gibt jedoch noch eine weitere Methode, die ich eigentlich noch lieber nutze.

Dafür muss man nicht häkeln können, sondern fertigt die Perücke ganz einfach an der Nähmaschine an. 

Man näht ein Käppchen und passt es dabei genau auf den Puppenkopf an - so braucht man kein Schnittmuster und das Käppchen passt wie angegossen.

Anschließend wird die Tresse spiralförmig auf das Käppchen genäht. 

Ich verwende dazu Stylefix, ein doppelseitiges Klebeband für Näharbeiten, was wirklich super praktisch ist und mein Leben viel leichter macht - ich verwende es für alles mögliche.

  

 

 

Das Tutorial für die Käppchen-Perücke findet ihr ab sofort auf meinem YouTube-Kanal Die Puppenmacherschule.   

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachnähen!

 

Alles Liebe 

Joanna

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0