Artikel mit dem Tag "puppenmanufaktur"



18. Oktober 2019
Obwohl ich mich nach wie vor in Babypause befinde, melde ich mich heute zurück für eine kurze Neuigkeit: Ab sofort gibt es die schönsten Puppenkleider überhaupt in meinem etsy-Shop zu kaufen! Und damit mache ich keinesfalls Eigenwerbung, denn die Kleider sind nicht von mir entworfen und genäht, sondern von dem dänischen Label byAstrup. Und das kam so: Neulich entdeckte ich zufällig im Vorbeigehen in dem Schaufenster eines Spielzeugladens die zauberhaftesten Puppenkleider, die ich je...
Puppen · 05. März 2019
Bevor ich mich für einige Zeit in die Babypause verabschiede, ist Greta noch fertig geworden. Greta ist ein 45cm großes Puppenkind aus beigefarbenem Baumwolltrikot, gefüllt mit Schafswolle. Sie hat rotbraunes Haar aus Mohairwolle, blaugraue Augen und ein modelliertes Gesicht mit Sommersprossen. Außerdem hat Greta Ohren, einen Po, einen Hals, einen Bauchnabel und durch Scheibengelenke an den Schultern komplett bewegliche Arme.
15. November 2018
Letztes Jahr um diese Zeit erzählte mir eine aus Kanada stammende Mutter aus unserer Kita von ihrem "elf on the shelf" - übersetzt "Elfe auf dem Regal". "The elf on the shelf" ist eine Riesensache in den USA und Kanada, die man inzwischen bei fast allen Familien findet, die das Weihnachtsfest feiern.
18. Oktober 2018
Heute zeige ich euch wie bei Puppenfüßen die Zehen abnäht. Das ist eigentlich schnell gemacht und hat eine große Wirkung. Ihr braucht dazu reißfestes Garn, am besten Nylbond von Coats, das ich auch zum Nähen aller Puppenteile verwende und empfehle.
17. August 2018
Ich werde immer wieder nach bestimmten Werkzeugen gefragt, die ich zum Puppenmachen verwende und möchte heute deshalb eine kleine Übersicht erstellen, welche Produkte ich benutze, warum und wo ihr sie bekommt.
10. August 2018
Diese Woche folgt nun der zweite Teil des Unterwäsche-Tutorials. Den Schnitt für beide Teile des Sets hatte ich euch bereits letzte Woche hochgeladen, ihr findet ihn hier. Ihr könnt den Schnitt einfach ausdrucken - achtet dabei darauf, dass ihr bei der Größe in den Druckereinstellungen auf 100% geht. Eine Nahtzugabe von 0,5cm ist bereits enthalten und muss also nicht mehr angefügt werden.
08. August 2018
Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, schließt Dawanda zum 30. August. Den yayapan-Shop findet ihr deshalb ab sofort auf etsy. Wichtig zu wissen ist vielleicht, dass ihr bei etsy erstmal automatisch auf die amerikanische Webseite kommt, wenn ihr es über google sucht. Auf der amerikanischen Webseite erhaltet ihr jedoch keine Suchergebnisse für deutschsprachige Suchergebnisse. Ihr müsst daher erst zur deutschen etsy-Version wechseln, wenn ihr nach deutschsprachigen Anleitungen,...
03. August 2018
Dieses Unterwäsche-Set ist Teil des Outfits der Puppe Peony, an deren Ebook ich gerade mit Hochtouren arbeite. Vorweg gibt's jetzt schon mal ein gratis Tutorial mit Schnittmustern zum Herunterladen. Das Unterwäsche-Set passt 45cm großen, eher zierlichen Puppen. Für eine etwas kräftigere Puppe würde ich 0,5cm an den Seiten zugeben oder einfach Feinripp-Jersey (Bündchenware) verwenden, der so dehnbar ist, dass er sich ohne Probleme an den Rumpfumfang anpasst. Diese Woche zeige ich euch wie...
09. Juli 2018
Seit einigen Wochen arbeite ich auf Hochtouren an meinem neuen Ebook. Die Puppe dazu und die Fotos für die Step-by-Step-Anleitung sind rechtzeitig vor der Sommerpause fertig geworden. Das Ebook wird voraussichtlich im Herbst fertig werden und in meinem neuen Shop auf Etsy zu haben sein – Dawanda macht ja, wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, zum 30. August dicht. Der Etsy-Shop ist aktuell noch nicht geöffnet, sobald es soweit ist kündige ich das aber hier auf meinem Blog und auch in...
20. Mai 2018
Èdithe ist ein Geschenk zur Geburt des ersten Kindes meiner ältesten Freundin, die ich schon kenne seit ich selbst ein Baby war. Ich finde, wenn jemand, der einem nah steht, ein Kind bekommt, ist das einer der wunderbarsten Momente des Lebens. Jedenfalls war klar, dass ich ihr, bzw. eigentlich ihrer kleinen Tochter, eine Puppe schenken würde. Und da sie jetzt natürlich noch viel zu klein ist. um mit ihrer neuen Puppe zu spielen, habe ich in den Schlafsack eine Spieluhr integriert - so kann...

Mehr anzeigen