Tutorials · 25. Februar 2021
Dieses Wochenende hat nun der lang angekündigte Mini-Puppen-Workshop stattgefunden. Mit über 240 Teilnehmern sind richtig viele Mini-Puppen entstanden. Es war mein erster live Online-Workshop und ich war ganz schön aufgeregt. Aber es hat super viel Spaß gemacht und - abgesehen von kleinen Patzern - auch alles prima geklappt. Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer für eure Mitarbeit, eure vielen, tollen Fragen während des Workshops und vor allem für die überwältigend vielen und...

Tutorials · 07. Februar 2021
Als ich anfing Puppen zu machen, hatte ich oft das Problem, dass die Puppen irgendwie "Cellulite" hatten - also unschöne Dellen an Armen und Beinen. Nach und nach habe ich eine Technik entwickelt, mit der man schön ebenmäßige Puppenteile erhält – es gibt nämlich ein paar Tricks wie man diese Dellen vermeidet. Und die verrate ich euch in meinem neuen Tutorial "Richtig stopfen - ohne Dellen".
Tutorials · 22. Januar 2021
Waldorfpuppen haben bewusst einen sehr zurück genommenen Gesichtsausdruck, um die Fantasie anzuregen und Raum für Interpretationen zu lassen. Bei einer ganz klassischen Waldorfpuppe findet man daher lediglich zwei gestickte Punkte für die Augen und einen gestickten Punkt für den Mund – auf Nase und Ohren wird komplett verzichtet. Ich finde jedoch, es sind gerade die kleinen Details, die eine Puppe besonders niedlich und liebenswert machen – wobei ich keineswegs den Waldorfgedanken in...

Puppen · 08. Januar 2021
Ein frohes & vor allem gesundes neues Jahr euch allen (: Trotz Lockdown & Homeschooling habe ich es irgendwie geschafft meine Mini-Puppen fertig zu bekommen - es hat allerdings wirklich etwas gedauert. Aber nun sind sie fertig und ich bin schon voller Vorfreude auf meinen Workshop im Februar! Ich habe die Mini-Puppen extra für diesen Workshop entwickelt und mit dem Fertigstellen ist nun auch klar, wie viel Zeit & Material ich etwa einplanen muss. Der Workshop wird am 20. & 21....

Puppen · 04. Dezember 2020
Gerade rechtzeitig ist meine letzte Bestellung vor Weihnachten fertig geworden: Aurèlie. Gerade rechtzeitig deshalb, weil sie den weiten Weg nach Idaho in den USA reisen soll, damit sie dort am 25. Dezember unterm Weihnachtsbaum liegen kann. Sie ist eine einfache Babypuppe nach dem Schnitt von 'Baby Carly.' Während ich sie genäht habe ist mir aufgefallen, wie lange ich keine klassische Waldorfpuppe mehr gemacht habe. Bei all dem Gesichter modellieren und Entwickeln & Ausarbeiten von...

Puppen · 12. November 2020
Die letzten Wochen hat Leni mich beschäftigt. Sie ist ein wenig über 45cm groß, besteht aus Baumwollstoff und ist mit Schafsschurwolle gefüllt. Ihr Haar ist aus Haaren der Mohairziege gefertigt und ihre Schultern mit Scheibelgelenken befestigt, so dass sie die Arme drehen kann.

Tutorials · 29. Oktober 2020
Bis vor kurzem habe ich für meine Puppen immer eine Perücke hergestellt - aus Wolle, Tressen oder Fell. Für meinen Online-Kurs habe ich dann eine neue - eigentlich ziemliche alte - Technik ausprobiert: Das direkte Aufsticken der Haare auf den Kopf. Ich finde diese Methode zum einen für Babypuppen sehr niedlich, zum anderen gut geeignet für sehr kleine Puppenmamas & -papas, da die Haare nicht verfilzen können und keine Pflege brauchen.

Puppen · 15. Oktober 2020
Elliot, einigen von euch bereits bekannt aus meinem Online-Kurs "Emma & Elliot", steht ab heute zum Verkauf in meinem etsy-Shop. Elliot ist eine 40 cm große yayapan Babypuppe. Er besteht aus reiner Baumwolle und ist mit Schafwolle gefüllt. Im Bauch hat er zusätzlich ein wenig Füllgranulat zum Beschweren.

01. Oktober 2020
Wie bereits angekündigt gibt's ab sofort einen YouTube-Kanal von yayapan mit dem schönen Namen Die Puppenmacherschule. Dort werde ich nun jede Woche ein neues Video-Tutorial für euch hochladen zum Thema "Puppen selber nähen" – und natürlich auch ganz viele Anleitungen für Puppenkleidung. Zumindest ist das der Plan (: Bisher gibt es eine Anleitung zum Häkeln einer Flauschperücke für Babypuppen und eine zum Herstellen eines Magnetschnullers. Schaut doch mal vorbei und wenn ihr Lust...
22. September 2020
Nach über eineinhalb Jahren Babypause ist yayapan nun wieder zurück – und ich freue mich riesig!!! So wunderbar die Babyzeit ist, so schön ist es auch, wieder ein bisschen Zeit für andere Dinge zu haben. Dabei war ich die letzten Monate keineswegs untätig. Da Corona uns mit dem Home-Office Arrangement sehr viel Flexibilität geschenkt hat, habe ich das vergangene halbe Jahr in jeder freien Minute an meinem ersten Online-Kurs gearbeitet. Und nach unzähligen Stunden der Dreharbeiten,...

Mehr anzeigen