Tutorials · 03. Mai 2022
Diese Woche habe ich ein kleines Tutorial zum Thema "Nase" für euch erstellt - und zwar deshalb, weil ich immer wieder Fragen dazu von euch geschickt bekomme. Oft wollen die Nasen einfach keine richtige Form annehmen und sehen - sobald der Kopf mit Trikot bezogen ist - eher aus wie ein kleines Poffertjes als wie eine Nase. Damit die Nase definiert und stupsig wird gibt es zwei kleine Tipps/Tricks, die ich euch im Video dieser Woche verrate.

Tutorials · 16. April 2022
Vielleicht erinnert ihr euch an das Puppenkleid, dass ich im Februar als kleinen Vorboten des Frühlings verlost habe. Für alle, die bei der Verlosung mitgemacht, aber nicht gewonnen haben, habe ich nun ein Freebook erstellt, mit dem ihr das Kleid selbst nachnähen könnt. Es passt einer ca. 45 cm großen Puppe, ihr könnt den Schnitt aber auch etwas kleiner oder größer ausdrucken und die Nahtzugaben dann einfach entsprechend anpassen (damit es "Momo" passt, würde ich es bei 105%...

puppen · 11. April 2022
Noa & Willow wurden als Wunschpuppen bestellt und sind die ersten klassisch gestopften Puppen, die ich seit fast einem Jahr gemacht habe. Das Stopfen von Puppen ist die traditionelle Herstellungsweise, während das Modellieren der einzelnen Körperteile aus Wolle mit Hilfe der Nadelfilz-Technik (auch bekannt als Trockenfilzen), eine Methode ist, die erst in den letzten paar Jahren so richtig bekannt und beliebt geworden ist. Der entscheidende Unterschied ist, dass die Form der Körperteile...

Tutorials · 18. Februar 2022
In meinem letzten Newsletter hatte ich euch gebeten, mir eure Themen-Wünsche für Tutorials zu senden. Neben Anleitungen für Puppenkleidung und mehr Tipps zum Gesichter filzen war die Herstellung von Puppenschuhen am Häufigsten unter euren Antworten. Bisher hatte ich dieses Thema immer gemieden, da es doch recht aufwendig ist und man sich zuerst einmal eine Form für die Schuhe anfertigen muss, bevor man mit der Herstellung der Schuhe selbst beginnen kann. Nun habe ich mich aber daran gewagt...

puppen · 02. Februar 2022
Inari ist mein erstes Baby im neuen Jahr und gleichzeitig eine kleine Sternenkind-Puppe. Inari ist 40cm groß, hat einen Baumwollkörper und ist mit Schafwolle gestopft. Er hat ein realistisch modelliertes Babygesicht und einen magnetischen Schnuller. Inaris Haar ist aus weichem Mohairgarn gehäkelt, er trägt eine Windel, einen Strampler aus Lochstrick mit passendem Käppchen sowie einem Paar gestrickter Baby-Booties. Inari ist eine Wunschpuppe und daher bereits verkauft.

puppen · 15. Januar 2022
Ponnée ist meine erste Puppe im neuen Jahr. Sie ist eine 50cm große Stoffpuppe mit beweglichem Kopf und Scheibengelenken in Armen & Beinen. Ihr Haar ist aus handgefärbtem, super weichem Alpaca, das ich erst zu Tressen und dann zu einer Perücke verarbeitet habe. Ponnée's Outfit besteht aus Unterwäsche und Glitzer-Strumpfhosen, einem Baumwollkleid, sowie Jacke und Mütze aus Babyalpaca-Wolle, außerdem handgenähten Ballerinas. Ponnée ist bereits verkauft und hat ihr weite Reise über...

puppen · 07. Januar 2022
Das ist Jozef. Er ist entstanden aus dem kleinen Köpfchen, dass ich in meinem kostenlosen Online-Workshop im November mit euch gemeinsam gefilzt hatte. Bis sein Gesicht fertig war, hat es mich dann aber noch einige weitere Stunden gekostet. Jozef hat daher eine Sondergröße von 32cm - normalerweise sind meine Puppen größer. Da Jozef die letzte Puppe des Jahres 2021 war, habe ich entschieden, seinen gesamten Erlös an die Welthungerhilfe zu spenden. Dabei haben mich die wundervollen Curly...

info · 30. Dezember 2021
2021 war ein seltsames Jahr. Trotz all der Sorgen und Unsicherheit, die es mit sich brachte, war ich in vielen Momenten dankbar. Für die gute Gesundheitsversorgung, die wir in diesem Land haben. Für die moderne Medizin. Für meinen Job, den ich so liebe. Für meine Familie, die ich noch mehr liebe. Für all die guten Dinge, die mir ständig passieren - und auch für die schlechten, die es mir ermöglichen, die guten noch mehr zu schätzen. Dieses Jahr habe ich 18 Puppen gemacht, von denen die...

info · 20. Dezember 2021
Gerade rechtzeitig vor Weihnachten ist nun auch der Ergänzungskurs zu meinem neuen Online-Kurs MOMO fertig geworden. Darin könnt ihr lernen, wie man Arme & Beine anfertigt, die an den Ellbogen, Knien, Handgelenken, Knöcheln & Fingern beugbar sind. Bis zum 24. Dezember gibt's noch 25% & bis zum 27. noch 20% Start-Rabatt auf den Kurs. Ihr findet ihr hier in meinem Etsy-Shop.

info · 30. November 2021
Kommt euch das hier bekannt vor? Dann folgt ihr meinem Blog wahrscheinlich schon ein paar Jahre, denn der eigentliche Post vom elf on the shelf ist aus dem Jahr 2018. Aber weil wir hier immer noch Freude an unserem Wichtel haben, dachte ich, ich teile das Schnittmuster noch mal mit euch. (Wenn ihr eine Nähanleitung braucht, passt diese hier dazu.) Die Geschichte ist diese: Vor ein paar Jahren um diese Zeit erzählte mir eine aus Kanada stammende Mutter aus unserer Kita von ihrem "elf on the...

Mehr anzeigen