Niamh

Das ist Niamh und ihr kleiner Hase Alfie.

Niamh ist eine Wunschpuppe, also auf Bestellung gefertigt. 

Niamh ist 50cm groß und teilbeweglich, das bedeutet, sie kann den Kopf drehen und nicken, sitzen und stehen. Ihre Arme und Beine sind mit Gelenken am Körper befestigt.

 

Niamh ist zum Teil aus Schafwolle modelliert und zum Teil gestopft, ihr Körper besteht aus Baumwollstoff. Sie hat Haar aus losen Alpacafasern, die ich erst zu Tressen und dann zu einer Perücke verarbeitet habe. 

Alfie ist komplett nadelgefilzt, hat bewegliche Arme und Beine und ein mit Granulat gefülltes Bäuchlein, um ihn etwas zu beschweren.

 

Niamh trägt ein Strickkleid aus wunderbar weicher Mohair-Seide und als Alternative eine Strickjacke mit einer Ajour-Strick-Leggings. 

Ihre Schuhe sind aus Leder und ebenfalls handgenäht.

 

Wenn ihr Interesse an einer Wunschpuppe habt, schreibt mir gern eure Ideen und Wünsche. Bestellung fürs Folgejahr nehme ich immer am 1.September entgegen.

 

Alles Liebe & bis bald

Joanna

 

1 Kommentare

Héctor

Héctor ist die zweite Puppe, die aus einem der drei Köpfe meines neuen Online-Kurses zum Thema "Gesichter filzen" entstanden ist. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Baby Maya

Während der Dreharbeiten an meinem neuen Online-Kurs Gesichter filzen sind drei ganz unterschiedliche Puppenköpfe entstanden, die ich nun nach und nach zu fertigen Puppen ausarbeite.

 

Die erste davon, die komplett fertig & eingekleidet ist, ist Baby Maya. 

Maya ist ist aus Baumwolle genäht und mit Schafwolle gestopft, nur ihr Kopf wurde mit der Nadelfilztechnik modelliert und ist komplett beweglich. Das heißt, er ist drehbar und muss sogar etwas gestützt werden, wenn man Maya anhebt, wie bei einem echten Baby.

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Yuma & Zoë

Yuma & Zoë sind die zweiten, bzw. dritten Mini-Babies, die ich angefertigt habe.

Das erste war Jozef vor ca. einem Jahr. 

Realistische Babygesichter zu modellieren und dabei den selbstvergessenen Ausdruck hinzubekommen ist eine besondere Herausforderung und auch eine besondere Freude für mich. 

Bei Zoë habe ich mich zum allerersten mal an das Sticken von realistischen Augen gewagt - bisher hatte ich die Augen immer nur rund gestickt. 

Für ältere Puppen finde ich diese Variante nach wie vor auch wunderschön, aber um ein Neugeborenen-Gesicht lebensecht wirken zu lassen,  genügt sie nicht ganz.

Die beiden haben mich auf jeden Fall viel Zeit und Geduld gekostet und ich habe mal wieder etwas Neues gelernt - wie eigentlich noch immer bei jeder Puppe.

Sie sind komplett nadelgefilzt und fast vollbeweglich, d.h. die Gelenke lassen sich beugen, die Hände sind allerdings zu kleinen Fäustchen vernäht. Die Köpfe müssen gestützt werden wie bei einem Neugeborenen.

Zoë war bereits  verkauft, bevor ich sie in meinen etsy-Shop stellen konnte, Yuma ist aktuell noch zu haben und kann hier "adoptiert" werden (:

 

So und nun ein paar Bilder.

 

Alles Liebe

und bis bald

Joanna

0 Kommentare

Lilij & Elsa

Das ist Lilij mit ihrem kleinen Kuschelhasen Elsa. 

Lilij ist eine Wunschpuppe. Das sind Puppen, die von mir auf Kundenwunsch gefertigt werden und daher bereits verkauft sind.

Lilij ist teilbeweglich - das bedeutet, sie kann ihren Kopf drehen,  sowie auf und ab bewegen, ihre Arme & Beine sind mit Drehgelenken am Körper befestigt, aber nicht beugbar in den Gelenken.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rye

Das ist Rye. Sie ist meine letzte Wunschpuppe in diesem Jahr.

Rye ist eine gestopfte Puppe mit Drehgelenken an den Schultern und modelliertem Gesicht, Po, Bauchnabel und ausgearbeiteten Händen und Füßen.

Ihre Haare sind aus Echthaartressen genäht.

Ryes Kleid ist "upgecycled" aus einem alten Weihnachtskleid meiner Tochter. 

Rye ist meine letzte Wunschpuppe in diesem Jahr.

 

Ich wünsche euch allen gemütliche, entspannte und wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Alles Liebe

Joanna 

2 Kommentare

Geschafft! Mini Doll Workshop 2022

Am vergangenen Samstag war es endlich so weit: Der Mini Doll Workshop fand statt - und zwar zum allerersten mal auf Englisch.

 

Weit über 200 Menschen waren live dabei und haben gemeinsam genäht, gestickt und gestopft.

Ungefähr genauso viele haben im Anschluß mit Hilfe der Aufzeichnungen ihre Mini Puppe genäht.

Ihr habt aus 31 Ländern und allen 5 Kontinenten teilgenommen - was ich immer noch unglaublich finde.

In Zeiten von Krieg, Klimakrise, Rassismus und was noch alles ist es einfach wunderbar, dass Menschen von Nicaragua bis Israel, von Australien bis Island und von Indien bis Südafrika zusammen kommen, um gemeinsam etwas mit Herz & Händen zu erschaffen.

Ich war ehrlich gesagt (seit Wochen schon!) ganz schön aufgeregt und unsicher, ob ich 3 Stunden am Stück auf Englisch erklären und Fragen beantworten können würde.

So einen Workshop zu halten erfordert immer ein hohes Maß an Konzentration, da ich selbst eine Puppe anfertige, dabei die einzelnen Schritte genau erkläre und parallel den Chatverlauf vorlese und alle Fragen und Anmerkungen beantworte und kommentiere.

Zum Glück hat es aber  prima geklappt - auch wenn mir ab und zu mal ein Wort nicht einfiel.

Noch einmal vielen, vielen Dank an alle Teilnehmer fürs Mitmachen, eure vielen tollen Fragen während des Workshops und vor allem für die überwältigende Anzahl an herzlichen E-Mails, die ich danach von euch erhalten habe – mit dem Antworten bin ich immer noch nicht fertig – aber ganz inspiriert von dem lieben Feedback (:

 

Danke auch an alle, die mir bisher ein Foto ihrer Puppe zur Verfügung gestellt haben!

Hier seht ihr nun alle Minis, von denen ich schon Bilder zugeschickt bekommen habe.  Wenn du noch kein Bild gesendet hast, mach das sehr gern noch – ich werde eine zweite Galerie erstellen mit allen Fotos, die noch kommen.

 Außerdem habe ich eine  Karte mit Pins erstellt, auf der ihr sehen könnt von wo überall jemand dabei war (der Österreich Pin fehlt auf der Karte, aber es waren einige ÖsterreicherInnen dabei!)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Offry & Mogli

Das ist Offry mit seiner Katze Mogli und seinem Dino Apfelmus-Nutella.

Er ist eine vollbewegliche Puppe - und ja, ausnahmsweise mal ein Junge!

Ich komme kaum dazu, Jungspuppen zu nähen, da die meisten Wunschpuppen sind (also Puppen nach Wunsch-Bestellung). Und das sind meistens Mädchen. 

Offry sollte eine kleine Katze dabei haben, die ich Mogli genannt habe. 

Mogli war eine ganz schöne Herausforderung, da ich so gut wie keine Erfahrung im Filzen von Tieren habe und es etwas ganz anderes ist, als Puppenteile zu filzen. 

Mogli ist mit Stahlgranulat ein wenig beschwert und kann sein Köpfchen drehen und nach oben und unten bewegen.

Offrys Out fit besteht aus Kapuzenpullover, Jeans und Tshirt, Boxershorts, Strümpfen, Sneakers und Cap.

 

Offry ist bereits verkauft (:

1 Kommentare

Odile

Das ist Odile.

Odile ist eine Spielpuppe, das heißt, sie hat einen klassisch mit Wolle gestopften Körper. Außerdem hat sie einen Bauchnabel, einen Po, Ohren und ein mit Nadelfilz-Technik modelliertes Gesicht. Sie ist ca. 45cm groß und hat langes Echthaar. 

Odile ist eine Wunschpuppe, sie wurde also nach Kundenwunsch und in diesem Fall sogar nach einem Foto als Inspiration hergestellt.  

 

0 Kommentare

Miou und Rue

Dies sind Miou und ihr kleiner Hase Rue. 

 

mehr lesen 0 Kommentare