Puppentrikot

Eine Stoffpuppe ist ein Spielzeug, dem man nach einiger Zeit unweigerlich ansieht, wie sehr es geliebt wird. Eine sehr fest gestopfte und sorgfältig verarbeitete Puppe bleibt zwar jahrelang in Form, aber an der Trikotoberfläche und der Haarwolle erkennt man doch zuverlässig, dass sie nicht mehr nagelneu ist.

Mit der Zeit wird sie schmutzig und da man sie nicht wie eine Plastikpuppe abwischen kann, muss sie in die Badewanne oder Waschmaschine. 

Damit die Puppe diesen Prozess möglichst unbeschadet übersteht, ist die Qualität des Puppentrikots von großer Bedeutung. 

Billiges Trikot verliert an Farbe, leiert aus und bekommt sogenanntes Peeling - kleine krümelige Stofffusseln, die am Stoff haften.

 

Die Auswahl an Puppentrikot ist überschaubar. Puppentrikot ist nämlich ein Spezialprodukt, dass man in der Regel nicht in herkömmlichen Stoffläden und auch nicht in der Stoffabteilung großer Kaufhäuser bekommt. 

Es zählt zur sogenannten "Wirkware". Wirkware bezeichnet industriell hergestellte Stoffe aus Maschenware, also im weitesten Sinne Jersey.

Bei Puppentrikot handelt es sich in der Regel um den besonders robusten Interlock-Jersey. Er wird an zwei Nadeln doppelt gestrickt und kann keine Laufmaschen bekommen.

 

Ich kann zwei Fabrikate von Puppentrikot empfehlen. Zum einen das Trikot der Schweizer Firma Laib Yala und zum anderen das Trikot der niederländischen Firma De Witte Engel.

 

Das Trikot von Laib Yala ist das wohl am häufigsten in der Puppenmacherei verwendete Trikot.

Es ist von wirklich sehr guter Qualität und bietet einen gute Auswahl an verschiedenen Hauttönen an. 

In der Regel verwendet man zwei verschiedene Sorten für die Herstellung einer Puppe. Für den Kopf nimmt man eine leichtere, feingestrickte und gut dehnbare Qualität, für den Körper eine schwerere, gröber gestrickte und etwas robustere. Beide gibt es natürlich immer in dem gleichen Hautton.

Wenn man direkt bei Laib Yala kaufen möchte, gibt es eine Mindestabnahmemenge von 10 Meter pro Farbe und Stoffsorte zu beachten - für Hobbypuppenmacher ist das natürlich viel zu viel. Kleinere Mengen ab 0,5m bekommt ihr bei dem Onlinehändler Wollknoll. Wollknoll führt leider nicht alle Farben, hat aber doch einige verschiedene Hauttöne im Angebot. 

Qualität hat allerdings auch ihren Preis. Die leichte Qualität kostet bei Wollknoll aktuell 18,90€/lfm, die schwere 20,90€/lfm. 

 

Ich selbst habe auch schon einige Puppen mit Laib Yala Trikot genäht, muss aber ehrlich sagen, dass mir die grobe Qualität für den Körper nicht gefällt. 

Ich finde sie sieht einfach nicht so schön aus wie die weiche, feine Qualität für den Kopf. Außerdem muss man beim Stopfen aufpassen, dass die Stopfwolle keine dunklen Wollhaare enthält, wenn man einen hellen Hautton verwendet. Die dunklen Stellen können durchschimmern, da das Körper-Trikot nicht engmaschig genug ist, um komplett blickdicht zu sein.

 

Ich verwende daher das Trikot von der niederländischen Firma De Witte Engel.

De Witte Engel bietet nur eine Qualität an - und zwar eine mittlere. Sie entspricht von der Optik her dem leichten Trikot für den Kopf, ist aber etwas fester und weniger dehnbar. 

Die Farbauswahl ist ähnlich wie bei Laib Yala. 

De Witte Engel hat einen eigenen Online-Shop für Endkunden, allerdings versenden sie nur innerhalb der Niederlande. Wenn ihr als Großhändler direkt beziehen wollt, so gibt es hier keine Mindestbestellmenge, allerdings einen Mindermengenzuschlag von 9€, wenn ihr unter 6 Metern bestellt.

Hobbypuppenmacher bekommen De Witte Engel Trikot zum Beispiel bei waldorfdolls.uk oder bei dem Dawanda-Shop immertreu-stoffe. Der Preis liegt zwischen 16€ und 16,95€/lfm.

Trikot selbst einfärben

Trikot lässt sich problemlos einfärben, da es zu 100% aus Baumwolle besteht.

Ich habe das bisher vor allem für dunkelhäutige Puppen ausprobiert, da dort die Auswahl bei den beiden o.g. Herstellern nicht so groß ist, wie ich mir wünschen würde - es gibt ein sehr helles und ein sehr dunkles Braun, außerdem ein sehr rotes Braun, was meiner Meinung nach keiner natürlichen Hautfarbe gleicht.

Ich färbe daher manchmal den hellen Braunton mit Simplicol-Farbe zu einem schönen mittleren Braunton. Wichtig für ein gleichmäßiges Ergebnis ist, dass man das Trikot in der Waschmaschine färbt, und - wenn möglich - einen hohen Wasserstand einstellt. Nach dem Färben sollte der Stoff noch einmal mit wenig Waschmittel durchgewaschen werden - dann kann er in den Trockner oder auf den Wäscheständer.

Trikot reinigen

So wunderbar Stoffpuppen mit ihren vielen tollen Eigenschaften auch sind, so haben sie doch den großen Nachteil, dass sie viel anfälliger für Schmutz - oder auch Schminkexperimente - sind als herkömmliche Puppen aus Plastik.

Generell kann man versuchen, leichte und oberflächliche Verschmutzungen vorsichtig mit einem feuchten Tuch oder einem Feuchttuch zu entfernen, sofern sie noch frisch sind.

Bei richtigen Flecken oder wenn die Puppe einfach etwas grau und schmuddelig aussieht, empfehle ich, sie komplett zu waschen.

Das Auswaschen oder Ausreiben von einzelnen Flecken führt nämlich schnell dazu, dass das Trikot an dieser Stelle etwas heller wird oder durch das Reiben aufraut und dann fusselig aussieht. Beides lässt sich nicht wieder rückgängig machen und sieht meist genauso unschön aus wie ein Fleck.

Es ist daher sinnvoller, die Puppe einer Wäsche zu unterziehen. Dabei wird sie in der Waschmaschine deutlich sauberer als bei einer Handwäsche - aber Achtung: Nur sehr fest gestopfte Puppen können in die Waschmaschine. Lose gestopfte Puppen (zbsp. Schmusepuppen mit sehr weichem Körper) können sich verformen, die Füllung kann Klumpen bilden oder verrutschen und sollten daher per Hand gewaschen werden.

Generell kann man ein mildes Wollwaschmittel verwenden und - wenn man sie in der Maschine wäscht - den Wollwaschgang bei maximal 30 Grad einstellen. Nach der Wäsche sollte man die Puppe nicht schleudern, sondern nur leicht ausdrücken und dann eingeschlagen in ein Frotteehandtuch auf der lauwarmen Heizung vollständig durchtrocknen lassen.

 

Wenn sich die Verschmutzung trotz Wäsche nicht entfernen lässt, so betrachtet man sie am besten einfach als Zeichen dafür, dass die Puppe eben geliebt und bespielt wird. Den Kindern macht es meist überhaupt nichts, sie legen ja auch in anderen Bereichen nicht so viel Wert auf Sauberkeit wie wir Großen (:

 

bis bald, 

Joanna

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Resi Stern (Donnerstag, 09 März 2017 13:03)

    Hallo Joanna,

    ich habe vor bald zwei Jahren eine Puppe für meine Tochter nach deinem tollen Ebook genäht und sie wird wirklich sehr geliebt. Nun habe ich sie vor ein paar Wochen in die Waschmaschine gesteckt und leider sind die Augen ausgelaufen, rundherum ist das Trikot ganz grün! Kann das am Garn liegen, dass es nicht farbecht ist? Kann ich da irgendetwas machen? Hatte schon an Fleckenteufel oder Entfärber gedacht, aber mich nicht getraut...

    Lieben Gruß
    Therese

  • #2

    Joanna (Donnerstag, 09 März 2017 20:45)

    Liebe Therese,

    kann es sein, dass du die Augen mit Filzstift, Feinliner o.ä. vorgezeichnet hast? Das handelsübliche Stickgarn (Anchor, Rico etc.) ist mit Sicherheit farbecht.
    Ich habe am Anfang selbst einmal den Fehler gemacht, die Augen mit Fineliner vorzuzeichnen. Er verläuft beim Waschen tatsächlich und ist mit Fleckenteufel nicht zu entfernen. Entfärber habe ich nicht versucht, ist aber eher nicht geeignet für diese Art Flecken, denke ich. Bleibt wahrscheinlich nur, den Kopf komplett neu zu beziehen ):

    Liebe Grüße
    Joanna

  • #3

    Kamrin te Kronnie (Samstag, 29 Juli 2017 01:32)

    Hallo,
    Nach einigen Recherchen im Internet stieß ich auf Ihren Blog. Ich hatte nicht von Sie gehört und bin glücklich, ein wenig über Sie kennen zu lernen. Vielleicht haben Sie über das Europäische Waldorf Puppen Seminar gehört. Ich bin der Veranstalter und Gastgeber dieser Veranstaltung. Es ist immer schön zu wissen, über Puppenhersteller auf der ganzen Welt.
    Darf ich mich vorstellen; Ich besitze ein Geschäft in den Niederlanden in Materialien für die Herstellung von Puppen. Außerdem bin ich der Besitzer der Marke DollyMo Mohair Garne für Puppen Haare.
    Ich möchte auch erwähnen, dass ich auch das Witte Engel-Trikot in meinem Shop anbiete. Es wäre gut für Deutsche Kunden dies zu wissen. Wollknoll bietet seit ein paar Monaten dieses Garn.
    Vielen Dank für Ihre Zeit.
    Es wäre schön, von Ihnen zu hören.
    Alles Gute,
    Kamrin te Kronnie
    Kamrin's Poppenatelier en Speelgoedzaak
    Warmonderweg 6
    2341 KV Oegstgeest
    Niederlande
    www.kamrinspoppen.nl